Personal tools
Document Actions

Mein glückliches Leben

wnr89565239.jpg

Mein glückliches Leben


von Rose Lagercrantz und Eva Eriksson

Schon die Covergestaltung dieser Erstlesebücher aus dem Moritz Verlag zeigt, dass sich dahinter besondere Geschichten verbergen, Geschichten, deren Reiz sich oft erst auf den 2. Blick erschließt. Der Moritz Verlag begit sich dabei auf für ihn neues Terrain, denn bislang hat er sich vor allem durch seine Bilderbücher hervorgetan. (z.B. „Gute Nacht Gorilla“ oder „Die Torte ist weg“, „Was kommt danach“, „Die besten Beerdigungen der Welt“, etc.). Jetzt gibt es auch tolle Erstleser- und Vorlesegeschichten.
Letztes Jahr kamen schon 3 Titel, dieses Jahr noch weitere dazu. (Mehr s. unten)
Zum Inhalt:
Dunne zählt alle Momente, in denen sie glücklich war. Zum Beispiel, als sie in die Schule kam. Oder als sie Ella Frida kennenlernte und die ihre beste Freundin wurde. Seitdem machen sie alles zusammen – auf dem Pausenhof schaukeln, Glanzbilder tauschen, Sonnenuntergänge zeichnen. Doch dann zieht Ella Frida weg und Dunne bleibt tieftraurig zurück. Auch wenn sie in der Schule mit den anderen eine Menge erlebt – die beste Freundin kann niemand ersetzen! Dann kommt eines Tages ein Brief …

Für dieses Buch haben sich zwei Größen der schwedischen Kinderliteratur zusammengetan. Rose Lagercrantz erzählt auf einfache und wunderschöne Art vom Kinderalltag, von Freundschaft und Abschied. Eva Eriksson steuert unzählige Illustrationen aus Dunnes glücklichem Leben bei. Einfach nur schön!

Zum Vorlesen ab 5 und zum Selbstlesen ab Ende 1. Klasse.

Auszeichnungen: Die besten 7 (Deutschlandfunk, September ‘11)
Moritz Verlag, 144 S., EUR 11,95

weitere Bände:

2. Band: Mein Herz hüpft und lacht

3. Band: Alles soll wie immer sein

4. Band: Du und mein Alles

5. Band: Wann sehen wir uns wieder?

6. Band: Glücklich ist wer Dunne kriegt

 

You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Erstleser Mein glückliches Leben