Personal tools
Navigation
 
Document Actions

Keiner kommt davon

wnr446245112.jpg

Keiner kommt davon - eine Geschichte vom Überleben.


von Sally Nicholls

Man kennt keine exakten Zahlen, aber man vermutet, dass Der Pest, dem Schwarzen Tod, etwa ein Drittel der europäischen Bevölkerung zum Opfer fielen. Addiert mit anderen Katastrophen kannman davvon ausgehen, dass sich die Bevölkerung zwischen dem Beginn und dem Ende des vierzehnten Jahrhunderts halbiert hat. Dieses Buch erzählt fiktiv, doch sehr realitätsnah, die Geschichte eines englischen Dorfes,  aus der Perspektvie einer fiktiven Zeitzeugin. Verständlicher- und nachvollziehbarerweise deshalb ein schwer zu verdauender Stoff, doch wichtig um die Zeit verstehen zu können.

Als im Jahr 1349 die Pest ihr Dorf erreicht, gibt es für die 14-jährige Isabel und ihre Familie kein Entkommen. Das Leben, wie sie es kannte und liebte, endet abrupt. An die Stelle von Fürsorge und Vertrauen treten Angst und Schrecken. Weder Gottesfürchtigkeit noch Isolation können die Familie schützen. Als Isabel begreift, dass die fürchterliche Seuche alle Gebote der Menschlichkeit außer Kraft setzt, stemmt sie sich entschlossen gegen die Panik. Couragiert versucht sie, ihr Leben zu leben, und beweist Hoffnung, Mitgefühl und Mut in einer Zeit des Terrors und der Trauer. Ein packendes Jugendbuch über eines der dunkelsten Kapitel unserer Geschichte und – die Kraft des Einzelnen.

Hanser, geb. 288 S., leider nur Restex. TB wann?

You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Ab 13/14 und All Age Keiner kommt davon