Personal tools
Document Actions

Ab 13/14 2015

 wnr407811875.jpg

Das Herz von Libertalia


von Anna Kuschnarowa

Eine großartige Autorin, die sich diesesmal , nach Flüchtlingsproblematik und Dschihad - einem emanzipatorischen und historischen Thema verschrieben hat: weibliche Piratenkapitäne und die Rolle der Frau insgesamt im frühen 18. Jahrhundert in England und den USA. Ein fulminanter historischer Roman – von der Sehnsucht nach grenzenloser Freiheit. Wortgewaltig, lebendig, unwiderstehlich.

Irland, um 1700: Anne Bonny kommt als uneheliches Kind zur Welt. Um das Verhältnis zur Mutter zu vertuschen und um Anne eine gute Ausbildung zu ermöglichen, nimmt der Vater sie mit in die Stadt und zieht sie dort als männlichen entfernt Verwandten ohne Eltern auf.  Anne genießt die Vorteile des freien Lebens als männliches Mitglied der Gesellschaft.  Doch die Tarnung fliegt auf, als ihr Vater auch noch Annes Mutter zu sich holt. Die Familie muss England Richtung Neuer Welt verlassen.

In den USA, den Südstaaten angekommen, muss Anne in die Rolle der hübschen Tochter aus gutem Hause schlüpfen. Die Zwänge sind ihr zuwider und sie versucht immer wieder aus ihrer Rolle auszubrechen. Sie baut sich ein zweites Leben als Straßenjunge auf und treibt sich am Hafen rum. Dort trifft sie auch ihre erste große Liebe, die jedoch unerfüllt bleibt, da sie nur als Junge in Erscheinung tritt.

Die Situation eskaliert, als sie ihren Todfeind heiraten soll. sie flieht, und bricht damit mit ihrer Familie. Doch mittellos und als Frau ist sie Freiwild. Vor allem in den Häfen, in die es sie immer wieder zieht. Denn groß ist ihr Hunger nach Freiheit und stark ihr Traum vom wilden Leben im sagenhaften Piratenreich 'Libertalia', von dem der Freund ihres Großvaters immer erzählt hat. Annes Herz entflammt für den Piratenkapitän James Bonny – sie brennt mit ihm durch und geht auf wüste Kaperfahrt durch die Karibik ...

Ab 14 Jahre

Beltz, 461 s., gebunden EUR 17,95

wnr785579480.jpg

WARP – Der Klunkerfischer


von Eoin Colfer

Ein haarsträubendes Abenteuer im Herzen Londons, das die Zukunft verändern wird.

Bestsellerautor Eoin Colfer mixt ein weiteres Mal die Genres: Zeitreise, Dystopie, Agententhriller. Ein lustvolles Lesevergnügen voller Fantasie und Abenteuer vom Autor der Artemis-Fowl-Bücher.

Chevie Savano ist ins 21. Jahrhundert zurückgekehrt. Aber durch ihre Reise in die Vergangenheit hat sich der Zeitenlauf verändert. Die halbe Welt befindet sich nun im Krieg und Chevie soll zur Soldatin ausgebildet werden. Doch glücklicherweise gibt es auch in dieser Gegenwart eine WARP-Kapsel, mit der sie ins 19. Jahrhundert zurückkehren kann, um den Zeitstrahl wieder geradezubiegen.

Im Jahr 1899 hat sich Riley unterdessen mit dem ehemaligen Gangsterboss und Klunkerfischer Otto Malarkey verbündet. Denn es gibt einen neuen Gegner: FBI Agent Colonel Box, der sich seit dreißig Jahren in den Katakomben von London versteckt, plant einen Aufstand, der den Lauf der Geschichte verändern wird.

Der Klunkerfischer ist der zweite Band der WARP-Reihe. Der Titel des ersten Bandes lautet: Der Quantenzauberer

ab 14 Jahren

Loewe, 392 S., Hardcover, EUR 16,95

wnr791504964.jpg

Reckless - Das goldene Garn


Band 3


von Cornelia Funke. Mit Illustrationen von Cornelia Funke

Das Schicksalsband der einzig wahren Liebe.

Diesmal führt die Reise hinter dem Spiegel Fuchs und Jacob weit nach Osten. Auch Will kehrt zurück in die Welt, die ihm eine Haut aus Jade gab, auf der Spur der Dunklen Fee. Aber den Zweck der Reise bestimmt ein anderer: der Erlelf hat den Handel nicht vergessen, den Jacob im Labyrinth des Blaubarts mit ihm geschlossen hat, und er lehrt Jacob und Fuchs mehr über seinesgleichen, als sie je erfahren wollten.

Russische Märchen, goldene Türme, düstere Wälder - Cornelia Funkes Sprachzauber ist wieder entflammt.

Dressler, 464 S., EUR 19,99

Bisher erschienen:

  • Bd. 1 Reckless - Steinernes Fleisch
  • Bd. 2 Reckless - Lebendige Schatten
 wnr401069685.jpg

Die Clans der Seeker (1). Die Stunde des Fuchses


von Arwen Elys Dayton

Eine epische Saga von Freundschaft, Macht, Verrat und wahrer Liebe.

In der Nacht, in der Quin ihren Eid ablegt, wird sie endlich werden, was all ihre Vorfahren vor ihr waren. Ein Seeker. Eine ehrenvolle Kämpferin für die Schwachen und Unterdrückten. Seite an Seite mit ihren engsten Gefährten John und Shinobu. Ihre große Liebe. Ihr bester Freund.
Doch in der Nacht, in der Quin ihren Eid ablegt, verändert sich alles. Ein Seeker zu sein, ist nicht, was sie dachte. Ihre Familie ist nicht, was sie dachte. Selbst der Junge, den sie liebt, ist nicht, was sie dachte.
Und nun ist es zu spät, davonzulaufen.

Ab 14 Jahre

Arena Verlag, 544 S., EUR 16,99

Ab Mai 2015

 wnr551583260.jpg

Die Farben des Blutes, Band 1: Die rote Königin


von Victoria Aveyard


Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz … --- Fesselnd, vielschichtig und voller Leidenschaft: Viktoria Aveyard entwirft eine faszinierende Welt mit einer starken Heldin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Es geht um Freundschaft, Liebe und Verrat, um Politik, Intrigen und Rebellion, um Gut und Böse – und jede Schattierung dazwischen.

Carlsen, 512 S., Hardcover, EUR 19,99

Erscheint am 28.05.2015

 wnr401600956.jpg

Sam & Emily (2). Bis zum Ende des Sommers

 

von Holly Goldberg Sloan

Das endlose Glück eines Sommers liegt vor Sam und Emily. Doch ihr Vertrauen wird schon bald auf eine harte Probe gestellt, als Emily bei ihrem Sommerjob Destiny kennenlernt. Das verrückte Aussteigermädchen drängt sich zwischen sie und Sam, noch bevor sie es so recht bemerken kann. Doch noch etwas geschieht im Verborgenen und die Vergangenheit bringt Emily schon bald in echte Gefahr.

Ab 14 Jahre

Arena Verlag, 360 S., gebunden EUR 15,99
lieferbar ab März 2015
s.a. Band 1 Sam & Emily inzwisch als TB f. EUR 12,99

 wnr423716260.jpg

Don't tell me lies

 

von Corey Ann Haydu

Wenn sich das Leben im Netz echter anfühlt als die Wirklichkeit...
Tabitha fühlt sich von allen unverstanden - der Junge, in den sie verliebt ist, ist bereits vergeben und ihre beste Freundin wendet sich einfach von ihr ab. Da entdeckt sie im Internet die Website ›Life by Committee‹. Endlich hat sie das Gefühl, unter Gleichgesinnten zu sein, denn hier sind alle, genau wie sie, auf der Suche nach einem mutigeren, spannenderen Leben. Anonym vertrauen sich die Mitglieder ihre intimsten Geheimnisse an und erhalten Aufgaben, die sie erfüllen müssen. Doch je mehr Tabitha von sich preisgibt, desto klarer wird ihr, dass ›Life by Committee‹ weder so unschuldig noch so anonym ist, wie es anfangs schien. Und dass ihre Geheimnisse nicht sicher sind.

Ab 14

dtv, 352 S., Taschenbuch, EUR 9,95

1. Auflage, Mai 2015

 wnr423626040.jpg

Arthur oder wie ich lernte den T-Bird zu fahren


von Sarah N. Harvey

Trauer, Gemeinheit, Witz und Freundschaft liegen ganz dicht beieinander!

Royce ist siebzehn und hat neuerdings eine Aufgabe: Gegen Cash soll er sich um seinen uralten Großvater Arthur kümmern, der alle um sich herum in den Wahnsinn treibt. Keine leichte Herausforderung, meint auch seine Mutter Nina. Aber aus der reinen Geschäftsbeziehung wird bald mehr, und Royce und der greise Arthur werden ziemlich beste Freunde.

Ab 14

dtv, 240 S., EUR 8,95

wnr551583246.jpg

Die total irre Geschichte mit der Gitarre meines Vaters und allem, was danach kam – obwohl sie mir keiner auch nur ansatzweise glauben wird


von Jordan Sonnenblick

Als Rich splitternackt und verwirrt in einem Straßengraben erwacht, hat er keine Ahnung, wo er ist. Kein Wunder! Denn Rich ist im Jahr 1969 gelandet – und wenig später sitzt er mit drei netten Hippies namens David, Mike und Willow im Auto, auf dem Weg zum Woodstock-Festival. Eigentlich ziemlich cool – doch wie ist Rich überhaupt hierhergekommen? Und könnte es tatsächlich sein, dass David und Michael sein Vater und sein Onkel sind?

Zwischen Musik, Marihuana und Mädchen kommt Rich einem alten Familiengeheimnis auf die Spur.

ab 14 Jahren

Carlsen, 288 S., Hardcover EUR 15,99

Erscheint am 24.04.2015

wnr785578650.jpg

Schlusstakt


von Arno Strobel

Sing um dein Leben!

Für Vicky scheint ein Traum wahr geworden zu sein: Sie hat es bei der neuen Castingshow in die letzte Runde auf einer abgelegenen Südsee-Insel geschafft und hat nun die Chance auf 2 Millionen Euro und einen Plattenvertrag. Aber der Wettbewerb ist nicht nur hart, sondern tödlich. Vickis Mitbewohnerin Carolin wird am Strand gefunden – erschlagen. Wer ist zu so einer Tat fähig? War es einer der Kandidaten, die Carolin in den Fights aus dem Wettbewerb gedrängt hat? Die Anspannung wird zu einem wahren Nervenkrieg, denn der Mörder muss noch auf der Insel sein.

Dieser Jugendthriller vereint die Settings von DSDS und Dschungelcamp: Spiegel-Bestsellerautor Arno Strobel bietet eine Mischung aus hintergründigem Nervenkitzel und spannendem Detektivspiel, das die Gegensätze zwischen paradiesischem Schein und der mörderischen Natur des Menschen offenbart.

ab 14 Jahren

Loewe, 224 S., Klappenbroschur mit Prägung, EUR 9,95

wnr423782814.jpg

Bevor er es wieder tut


von Kristina Dunker

Wenn Schweigen Tod bedeutet...

Eigentlich wollte Johanna den Sommer dazu nutzen, endlich zu vergessen. Doch dann liest sie von der vierzehnjährigen Kim, die zwei Tage verschwunden war und fast nicht überlebt hätte - und Johanna weiß: Will sie verhindern, dass der Täter sich weitere Opfer sucht, so muss sie endlich ihr Schweigen über das, was letzten Sommer geschehen ist, brechen.

Ab 14

dtv, 256 S., Taschenbuch, EUR 8,95

1. Auflage, Februar 2015

wnr570159903.jpg

Der Klang der Hoffnung

 

von  Suzy Zail

Die Geschichte einer unmöglichen Liebe

"Achtet aufeinander und kommt wohlbehalten wieder nach Hause." Das ist die letzte Bitte, die Hannas Vater an seine beiden Töchter und seine Frau richtet, als sie Mitte 1944 an der Rampe von Auschwitz voneinander getrennt werden. Für die 15-jährige Hanna, die als begabte Pianistin kurz vor der Aufnahme ins Konservatorium stand, sind diese Worte die letzte Verbindung zu ihrem alten Leben. Das und ihre Liebe zur Musik. Und diese Liebe bietet ihr nicht nur einen inneren Zufluchtsort, sondern auch die Chance zu überleben, denn sie wird abkommandiert um regelmäßig im Haus des Kommandanten aufzuspielen. Dort trifft sie auf dessen Sohn und wird mit den zwei Welten, die dieser sehr wohl sieht und versucht zu überwinden, konfrontiert.

Laut Verlag ab 12 Jahren. Ich würde aufgrund der, der Realität entsprechenden, Vorkommnissen im Lager das Buch eher 14-jährigen in die Hand geben. Oder im Unterricht lesen und besprechen.

Ähnlichkeiten mit "Der junge im gestreiften Pyama" . Als würde diese Geschichte von dessen älteren Bruder handeln. Man vergisst oft, dass auch die Verbrecher Kinder und halb erwachsene Kinder hatten, die alles mitansehen mussten.

Deutsche Erstausgabe

Ab 12 Jahren

cbj, gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 288 S., EUR 16,99

wnr596855803.jpg

Der Tiger in meinem Herzen


von  Patricia McCormick
Ein Jugendroman über die Schreckensherrschaft der Roten Khmer in Kambodscha

Schonungslos und brutal erzählt Patricia McCormick von den Killing Fields. Es braucht nachhaltig beeindruckende Bücher wie dieses, um aufzuzeigen, zu welchen Grausamkeiten Menschen fähig sind und welche Fehler sich niemals wiederholen dürfen. Man muss sich allerdings genau überlegen, wem man das Buch in die Hand geben kann. Denn die schonungslose Dokuerzählung ist selbst für Erwachsene nur schwer zu verkraften. (Grausamkeiten auch und vor allem in diesem Buch Kindern gegenüber)

Die Erzählung stützt sich auf die wahren Erlebnisse von Arn Chorn Pond, der diese der Autorin erzählt hat. Er erlebte als Kind die Übernahme Kambodschas durch das radikale  kommunistische Regime der Roten Khmer.  Dem  ein schrecklicher Völkermord zuzuschreiben ist , dem zwei Millionen Menschen zum Opfer fallen – ein Viertel der gesamten Bevölkerung.
Arn hat überlebt. Doch der Preis dafür war hoch. Er wurde selbst zum Täter und ihm fällt es noch heute schwer damit umzugehen.

Fischer, 256 S., Hardcover EUR 14,99   

You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Ab 13/14 und All Age Ab 13/14