Personal tools
Document Actions

Weihnachten

wnr743208780.jpg

Mein Weihnachtwunsch für dich


von Michael Morpurgo
durchgehend farbig illustriert von Jim Field


Ein bewegendes Bilderbuch, typisch für den Autor, der bisher Kinder- und Jugendromane geschrieben hat, deren Handlung Kinder auf der Flucht, in Kriegszeiten, etc. zum Thema haben. Auch da ist mir schon aufgefallen, dass seine Bücher sehr gefühlsbetont sind.

Das vorliegende Buch ist wunderschön, die Gedanken passen in die Zeit, ich will es gerne empfehlen, da es wirklich Gänsehautfaktor hat, allerdings gilt auch hier, es könnte für manche Betrachter, Leser zu moralinsauer sein. Einfach selbst entscheiden!

Das Buch ist die Geschichte eines Briefes, den der Opa seiner Enkeltochter geschrieben hat, vermutlich kurz vor seinem Tod. Immer an Weihnachten wird der Brief unter den Weihnachtsbaum gelegt, so ist der Großvater immer dabei.

Der Brief selbst ist ein Appell an den achtsamen Umgang mit der Natur, der Verantwortung eines Jeden für unseren Planeten.
So ist das Bilderbuch einerseits ein Weihnachtsbuch, andererseits ein Buch über die Folgen des Klimawandels. Interessante Kombination.

Zitat:

"Das alles haben wir beide geliebt, Mia: das Meer, die Bäume, die Dorssel, oder die Amsel, den Regenwurm....den Mond, die Sterne, unsere ganze wundervolle Welt...Deshalb versuche zu bewahren, was wir zusammen geliebt haben. Führe dein Leben im Gleichklang, in Harmonie mit dieser Erde. Dann wird alles, was ich mir für dich wünsche, wahr werden, und alles wird gut. Aber es wird nur alles gut, wenn wir es auch gut machen, kleine Mia. Es muss noch vieles gehelit werden, und es braucht noch viel Liebe. Dein Opa."

Ein bewegendes Bilderbuch über Achtsamkeit, Zusammenhalt und Umwelt ab 3 Jahre (Naturkind - garantiert gut!)

Coppenrath Naturkind, ab 4 Jahren, 48 S., EUR 15.--

 wnr314102332.png

Geschichten aus dem Weihnachtswald

24 Adventsgeschichten

Illustriert von Eve Tharlet Text: Brigitte Weninger

Schon das Cover ist ansprechend, die Zeichnungen und die Illustrationen im Buch stehen dem nichts nach. Zirka 4-5 Seiten lange Geschichten mit teilweise ganzseitigen Illustrationen.

Wirklich schöne Geschichten von Waldwichteln, von Rentieren, vom Nikolaus, von Wunschzettel und Wunschpunsch, vom Martinsschal, von Bären, Trollen und klugen Eulen. Alles was ein gutes winterliches Vorlesebuch ausmacht.

Ein Vorleseschatz für die Vorweihnachtszeit, wunderschön illustriert von Eve Tharlet.

Nord Süd Verlag, 120 S., ab 4 Jahren, EUR 15.--

wnr789147500.jpg

Wichtelweihnacht im Winterwald


von Ulf Stark (Autor), Eva Eriksson (Illustratorin)

Zauberhaft: Der große Weihnachtswichtelschatz! Geschichte in 24 Kapiteln.

Aus dem Skandinavischen, deshalb gibt es in diesem Buch einen Weihnachtsmann. Aber das Buch ist zu schön, als dass man sich hier in Süddeutschland, wo es das Christkind gibt, daran stören sollte. Außerdem sind die Illustrationen von Eva Eriksson, da kommt man eigentlich nicht dran vorbei.

Es ist eben skandinavisches Weihnachten - und außerdem geht es hier um den Grandl, der seine rote Mütze verliert und dann Freunde findet und gar nicht mehr grantig ist und eher aussieht wie ein Wichtel bzw. Kobold. Denn in Skandinavien gibt es beides: Kobolde und den Weihnachtsmann. Wobei die Geschenke in Schweden von den drei Kobolden Tomtebisse, Tomte und Nisse gebracht werden. Die drei Kobolde sind ganz in Rot gekleidet und kommen aus Lappland oder vom Nordpol. Die schwedischen Kobolde durchqueren mit ihrem vollbepackten Rentierschlitten den Weihnachtshimmel.

Verlagsbeschreibung:

Wo steckt denn nur der Weihnachtsmann? Die beiden Kaninchenkinder Nina und Kalle kämpfen sich mitten im Schneesturm durch den Wald, um ihn zu suchen. Mama Kaninchen hat schon Plätzchen gebacken und Tannenzapfenbällchen gebraten, und überall raschelt es nur so vor Weihnachtsvorbereitungen. Dabei weiß der Weihnachtsmann gar nichts von seinem Glück, bis eines Tages zwei verfrorene Kaninchenkinder vor seinem Gartentor stehen.

Ein hochwertig ausgestattetes Adventskalenderbuch mit 25 Abschnitten zum Vorlesen, mit Leinenrücken, Lesebändchen und vielen farbigen Bildern der berühmten Eva Eriksson.

Oetinger, Adventsbuch, ausgewogenes Bild- Textverhältnis, so dass auch schon kleinere Kinder das Buch gerne anschauen, 104 S., EUR 17.--

wnr961291748.jpg

Vida und der Weihnachtself


von Bjarne Reuter

Ein skandinavisches Weihnachtswunder und eine zauberhafte Freundschaftsgeschichte in 24 Kapiteln. Für die Adventszeit! Realistischer in Zeichnung und Text als es da Cover vermuten lässt.

Inhalt:

In einer dunklen Winternacht ist das Land vom größten Schneefall aller Zeiten bedeckt. Straßen, Schulen und Kindergärten werden geschlossen und genau an diesem Tag besuchen Vida und ihr Bruder Karl ihren Großvater mitten im Wald. Alles ist so wie immer – fast alles, denn der Großvater hat keinen Fernseher mehr. Gut, dass man auch anders sehr gut für Unterhaltung sorgen kann, zum Beispiel beim Holzhacken im Schnee. Bei ihrer Heimfahrt aus dem Wald passiert es - Vida fällt unbemerkt vom Schlitten und ist auf einmal ganz alleine. Doch dann trifft sie einen kleinen Elf, der offensichtlich Hilfe braucht. Er muss bis zum 24.. Dezember eine Reifeprüfung bestehen und nur Vida kann ihm dabei helfen.

Sus dem Dänischen übersetzt von Knut Krüger

edel kids books, 144 S., EUR 14,99

wnr039346059.jpg

Wintergeheimnisse


von Kate Westerlund. Illustrator: Feridun Oral

Ein Sammelband der die Titel:

  • Geflüster im Schnee
  • Die Botschaft der Vögel

enthält.

Auch hier muss man sagen: wunderschön gezeichnet. Sehr warmherzige Geschichten, passend zur besinnlichen Jahreszeit.

Inhalt:

In der ersten Geschichte "Geflüster im Schnee" finden drei Kaninchen und zwei Mäuse im Schnee einen Teddybären. Er ist ganz demoliert, wurde viel bespielt, deshalb ist schnell klar, er wird bestimmt vermisst. Sie nehmen den Teddy nachhause, dort wird er repariert. Die Eule findet heraus, wo der Teddy fehlt, und gemeinsam machen alle ein Kind glücklich.

In der zweiten Geschichte "Die Botschaft der Vögel", beklagen die Vögel dass sie nicht mehr wie früher den Menschen die frohe Botschaft singend verkünden. Sie beschließen, ihr Glück noch einmal bei den Kindern auf dieser Welt zu versuchen und es geschieht doch noch ein Weihnachtswunder…

minedition, 64 S., sehr schöne harmonische Bilder und Farben, EUR 15.--

wnr5224377901.jpg

Das Eselchen und der kleine Engel


von Otfried Preußler und Christiane Hansen

Ein Bilderbuch mit einer frischen, gut nachvollziehbaren Geschichte,die mit der Suche nach einem Esel beginnt, im Dominoverfahren ein ganzes Dorf in Bewegung bringt und dann an der Krippe an Weihnachten endet. Schön und zeitgemäß illustriert von Christiane Hansen.

Verlagsbeschreibung:

Es war einmal ein kleiner Esel, der war erst kürzlich zur Welt gekommen. Im Winter wärmte ihn seine Mutter mit ihrem Atem. Manchmal erzählte sie ihm zum Einschlafen die Geschichte von jener Eselin, die im Stall von Bethlehem das Jesuskind mit seinem Atem wärmte. Als das Eselchen eines Morgens aufwacht, ist seine Mutter verschwunden!  Ein kleiner Engel aber weiß, wo die die Mutter ist: Beim Jesuskind, an der Krippe im Stall. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg und erleben das Wunder der Weihnacht.
Ein wunderbares Weihnachtsmärchen von Otfried Preußler, für Kinder ab 4 Jahren.

Thienemann, gebundene Ausgabe, 32 S., EUR 13.---

wnr770701599.jpg

Und wie feierst du?


von Susanne Orosz, Barbara Korthues (Illustratorin)

Weihnachtsgeschichten so bunt wie die Welt. Neuerscheinung Herbst 2020.

Ein Land, ein Fest und viele Geschichten!

Wie feiern finnische, spanische, ghanaische, russische, japanische oder syrische Kinder in Deutschland Weihnachten? Das wird hier sehr unterhaltsam beantwortet: In allen Kapiteln geht es um Freundschaft, und Kinder stellen uns ihr Land vor. Dabei zeigen alle Geschichten das Außergewöhnliche und Großartige, das uns Weihnachten alle Jahre wieder beschert. Egal, in welcher Kultur. Vielfalt und Liebe der feiernden Menschen – das ist das Fest.

Altersempfehlung: ab 4/5 Jahren

Ellermann, gebundenes Buch, 60 S., EUR 15.--

wnr314104183.png

Engel, Hase, Bommelmütze


24 Adventsgeschichten zum Vorlesen für die ganze Famlie.
Fast schon ein Klassiker unter den Adventsgeschichtenbüchern!

Hase und Engel führen dabei durchs ganze Buch und schaffen so einen Gesamtrahmen. Eingeführt wird man zu jeder Geschichte mit einem kurzen Dialog der beiden.

Inhalt:
Der kleine Engel mit der Bommelmütze und der Hase erzählen sich 24 stimmungsvolle Geschcihten, damit die Ziet bis Weihnachten wie im Fluge vergeht. Am Ende stellen sie fest, dass sie sich gegenseitig das schönste Geschenk gemacht haben: Geschichten erzählen heißt, zusammen etwas erleben, es heißt, dass man sich lieb hat.

Mit Geschichten von: Max Bolliger, Sonja Bougaeva, Géraldine Elschner, Bruno Hächler, Alexandra Junge, Birte Müller, Gerda Marie Scheidl, Eve Tharlet u.v.a.
Ab 4 Jahren

NordSüd Verlag, durchgehend farbig illustriert, 112 S., EUR 20.--

wnr314101014.jpg

Unsere eigene Weihnachtsgeschichte


von Annette Langen


Mit Bildern der herausragenden Illustratorin: Marije Tolman
Thema: Heute spielen wir die klassische Weihnachtsgeschichte.
Mia ist Maria, ihr kleiner Burder Jona, ist Josef. Einen Esel haben sie nicht, aber ein Schaf tuts auch. So laufen sie zusammen über Feld und Wiesen, durch den Wald, bis nach ihrem Bethlehem. Dort klopfen sie an verschlossene Türen und bauen schließlich eine Herberge.

Die Weihnachtsgeschichte, erzählt mit kindlicher Fantasie von Annette Langen und wunderschön bebildert von Marije Tolman. Eine Expedition in Worten und Bildern, wo Realität, Überlieferung und Fantasie aufeinander treffen.


Nord Süd Verlag, 32 S., ab 4 Jahren, EUR 15.--

wnr551519177.jpg

Alle Jahre wieder


von Juli Zeh

Zum Vorlesen ab 5 Jahren, auch für Grundschulklassen, allerdings kommt das Christkind darin vor, oder zum Selbstlesen ab 8 Jahren.

Eine Geschichte, die nicht nur Kinder lehrt, was Weihnachten wirklich ausmacht.

Es ist Heiligabend. Josh und Lena sind total aufgeregt: Die Wunschzettel haben sie längst ausgefüllt. Fehlt nur noch der Weihnachtsspaziergang, bevor sie endlich ihre Geschenke kriegen! Voller Erwartungen stürmen die beiden ins Wohnzimmer. Aber dann ... nichts. Kein Christkind, keine Bescherung. Nirgends. Der totale Reinfall! Dafür erzählt Papa, passionierter Ornithologe, dass ein merkwürdiger, verletzter Vogel aufgetaucht ist.

Auch am nächsten Tag liegen keine Päckchen unterm Baum. Josh und Lena haben eine Vorahnung und einen Plan. Sie besuchen mit Papa und ein paar anderen Kindern die Vogelschutzwarte und erkennen, was die Erwachsenen nicht sehen: Eingesperrt im Käfig, eingewickelt in seine großen Flügel, hockt tatsächlich das Christkind!

Es beginnt ein großes Abenteuer – und die Kinder verstehen, was wirklich zählt.

Carlsen Verlag, 76 S., gebunden EUR 12.--

wnr401711775.jpg

Weihnachten!

24 Geschichten mit Tilda Apfelkern, Snöfrid und vielen anderen

von Andreas H. Schmachtl


24 zauberhafte Geschichten über Weihnachswunder und Schneegestöber mit Tilda Apfelkern, Snöfrid, Juli Löwenzahn, Hieronymus Frosch u8nd vielen anderen kleinen Helden.

Es gibt längere und kürzere Geschichten, über drei, oder auch mal über 10 Seiten, farbig illustriert, aber eindeutig mehr Text als Bild. Für Kinder die schon länger zuhören können, und natürlich für alle die Andreas Schmachtls Geschichten lieben.

Inhalt:

Weihnachtszeit ist die Zeit der Wunder - und des Zusammenseins: Der kleine Kvittzalk erfüllt einen Herzenswunsch, Tilda Apfelkern verbringt zum ersten Mal Weihnachten mit ihrer besten Freundin, Snöfrid wird zum Helden des Wiesentals, statt den Winter zu verschlafen, und Professor Lillebrod macht sich auf die Suche nach dem Volk der Wichtel. Während alle sehnsüchtig auf den ersten Schnee warten, findet die Hörnchenfamilie ein neues Heim – genau wie der geheimnisvolle kleine Hund im Gasthof. Die Schafe auf dem Feld erkennen in der Weihnachtsnacht ihren neuen Hirten, und in der großen Kathedrale sorgt ein kleines Tier für ein herzergreifendes Weihnachtswunder.

Ab 4 Jahre. Mit Glitzerleinenrücken, Folienprägung und UV-Lackierung auf dem Cover

Arena Verlag, 224 S., EUR 16--

wnr737367103.jpg

Wie weihnachtelt man?


von Kathrin Schärer (Ill.) und Lorenz Pauli

Das Bilderbuch ist fast schon ein Klassiker, mindest in meinem Sortiment.

Eine Geschichte über den Sinn des Schenkens, erzählt mit Witz und Empathie von einem meiner Lieblingsautor*innenteam Kathrin Schärer und Lorenz Pauli.

"Eule", fragt der Hase. "Eule, wie weihnachtelt man?" "Weihnachteln ist, wenn mir alle ein Geschenk bringen", antwortet die kluge und auf ihren Vorteil bedachte Eule. Diese Information verbreitet der kleine Hase im ganzen Wald und bald basteln alle Tiere ein Geschenk für die Eule. Doch dann kommt alles anders: Der Hase gibt sein Geschenk dem Eichhörnchen, um es zu trösten. Das schenkt sein Geschenk, das es für die Eule gemacht hat, dem Specht und so weiter und so fort. Und die Moral der Geschicht....

Fischer Sauerländer, Bilderbuchausgabe EUR 14,99, Miniausgabe gebunden EUR 6,99

wnr845837376.jpg

 

Ben und Bär warten auf Weihnachten


von Michael Engler. Illustrationen Joëlle Tourlonias

Wichtiges Thema im Familienalltag: Warten auf Weihnachten
Für alle Fans der Illustratorin und den beliebten Reihen: "Baby Hummel Bommel" und "Ben und Bär".

Dieses handliche und stabile Pappbilderbuch erzählt alltagsnah und detailreich in Szene gesetzt eine erste Bilderbuchgeschichte für die Kleinsten. Eine wunderbare Freundschaftsgeschichte für gemütliche Vorlesestunden in der Adventszeit.

Verlagsbeschreibung:

Bald ist Weihnachten und dann gibt es einen wunderschönen Tannenbaum, etwas Leckeres zu essen und natürlich Geschenke! Aber wie bald? Ben und Bär können es kaum abwarten. Doch zum Glück fallen Mama und Papa genug Dinge ein, um das Warten zu verkürzen: Schlitten fahren, Schneemann bauen, Schneeengel machen … und dann ist es so weit! Ob Weihnachten so wird, wie Ben und Bär es sich vorstellen? Oder noch viel, viel schöner?

Alltagsnah erzählt, detailreiche Bilder, ideale Vorlesegeschichte in der Vorweihnachtszeit.

ars edition, Pappbilderbuch, 20 S., EUR 8,99

von derselben Illustratorin

gibt es ein weiteres neues Weihnachtspappbilderbuch


 

wnr845837352.jpg

wnr836960649.jpg

Kleine Raupe Nimmersatt feiert Weihnachten


von Eric Carle

Ein Rate- und Klappenbuch


Am Weihnachtsabend, wenn es draußen still wird und der Mond die verschneite Landschaft beleuchtet, ist es drinnen warm und gemütlich. Katze, Hund und Maus genießen diese Stimmung und warten gespannt auf die Bescherung. Wie schön, dass der Weihnachtsmann für alle eine Überraschung bringt – auch für die Leser! Auf jeder Seite gibt es hinter Klappen etwas zu entdecken und Geschichten zu erzählen.

Gerstenberg 12 S., ab 2 Jahren, EUR 13.--

wnr845837444.png

Soundbuch für Klitzekleine - Weihnachten

 

von  Natalie Marshall

Wie klingt Weihnachten? mit 6 leicht auslösbaren Sounds
Ganz nettes Buch, die Sounds sind auch für Erwachsene zu ertragen.

Es erklingt "Oh Tannenbaum", wenn man auf denselben drückt, oder im Winterwald "Schneeflöcken..",es zwitschern die Vögel, man kann Geräusche auf dem Weihnachtsmarkt anhören, und am Schluß natürlich das "Hohoho" vom Weihnachtsmann. Alternativ kann dieses auch dem Nikolaus zugeschrieben werden.

Soundchips lassen sich bereits durch leichten Druck aktivieren. Weiterhin positiv: Batterie lässt sich austauchen und es gibt einen Ein- Ausschalter.

Ein interaktiver Spaß für Kinder ab 12 Monaten.
ars edition, Pappebuch, 12 S., EUIR 12,99               

 wnr845836836.png

Wenn es Winter wird im Wald


von Richard Jones, Marion Dane Bauer


Poetische Wintergeschichte für die Kleinsten. Thema: Was machen die Waldtiere im Winter?

Verlagsbeschreibung:

Es wird Winter im Wald. Die ersten Schneeflocken fallen vom Himmel, direkt auf die Nase vom Fuchs. Der Fuchs fragt sich, was Füchse eigentlich im Winter machen. Soll er in den Süden fliegen wie die Gänse? Aber er ist doch hier im Wald zu Hause. Soll er Vorräte sammeln wie das Eichhörnchen? Aber er mag doch gar keine Eicheln. Soll er Winterschlaf halten wie der große Bär? Aber er ist doch gar nicht müde.

Immer mehr Schneeflocken fallen und die Welt um den Fuchs wird ganz still. Da kommt plötzlich ein anderer Fuchs daher und der weiß, was Füchse im Winter machen … tanzen!

Stimmungsvolle Illustrationen und ein poetischer Text machen die Magie des Winters greifbar. Ein wunderschönes erstes Winterbilderbuch mit dicken Pappseiten für kleine Hände.

Ars Edition, 32 S., Pappe EUR 12.--

 wnr649635352.jpg

24 grossARTige Frauen


Literatur Musik Malerei


Ein besonderes Adventskalenderbuch in wunderschöner Aufmachung.

Ein tolles Geschenk in der Vorweihnachtszeit!


Wie auch bei anderen Adventskalenderbüchern sind die 24 Porträts der Gesuchten, es ist auch ein Rätselbuch, bedeutenden Künstlerinnen aus Literatur, Musik und Malerei, hinter perforierten Seiten versteckt. Jeden Tag darf man eine Doppelseite auftrennen.
Schöne Idee!


Coppenrath, 96 S., Hardcover mit Glitzer-Leinenrücken und Schmuckpapier, 96 S., EUR 15.--

   
   
   
   
You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Weihnachten