Personal tools
Navigation
 
Document Actions

Tagebuch eines Wombat

 

wnr836953061.jpg

 

 

 

 

 

wnr836952408.jpg

Tagebuch eines Babywombat

 

Er schläft. Er frisst. Er langweilt sich. Und er hinterlässt Chaos, wo immer er sich aufhält. Er ist ein Babywombat und ist mindestens so eigensinnig wie seine Mutter.

Da es zum Hopsen und Spielen in der Höhle zu eng ist, begibt sich Babywombat auf die Suche nach einer neuen, größeren Behausung für sich und seine Mama. Dabei trifft er auf ein interessantes Lebewesen, das fast so gut duftet wie er selbst: Ein Baby. Mit seinem neuen Freund stellt der kleine Wombat voller Tatendrang die Welt auf den Kopf, um sich danach zum Träumen an das gemütliche Hinterteil seiner Mama zu kuscheln.
Gerstenberg, 32 S., EUR 12,90

 

Tagebuch eines Wombat

 

Jetzt als Mini-Ausgabe. Das Original unverändert absolut empfehlenswert für Kinder und Erwachsene einfach köstlich! Besonders Wärmstens allen Haustierbesitzern empfohlen.

Sie schläft gern. Sie schläft gern lange. Sie liebt Karotten und Haferflocken. Sie ist fest davon überzeugt, dass sie aus Menschen passable Haustiere machen kann. Sie ist ein Wombat mit Stil - und dem gemütlichsten Hinterteil der Welt.
Jackie Frenchs Liebeserklärung an den Wombat, der in ihrem Garten wohnt, und an alle seine Artgenossen. Charmant und augenzwinkernd illustriert von Bruce Whatley.


Gerstenberg, 32 S. EUR 12,95. Auch als midi-Ausg. und minimax Ausg. lieferbar

weitere Titel über den charmanten Wombat:
  • Wombats erster Schultag
  • Oma Wombat
You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Kindergartenalter Tagebuch eines Wombat