Personal tools
Navigation
 
Document Actions

Kleine Hexe Bilderbuch

wnr522458542.jpg

Die kleine Hexe


Ausflug mit Abraxas


von Susanne Preußler-Bitsch, Otfried Preußler, Daniel Napp

Ich mag die Auskoppelungen von Bilderbuchgeschichten aus Vorleseklassiker nicht so, meist, wie auch in diesem Fall, setzt ein neuer Illustrator die Geschichte in Szene. Doch hier ist es Daniel Napp, und seine Interpretation der Kleinen Hexe ist sehr nah am Original. Auch das Bild- Schrift-Verhältnis ist so, dass sich das Bilderbuch auch als Vorlesebuch eignet. Als Einstieg für alle Fans von Otfried Preußler super.

Negativbeisiel hinsichtlich neuer Illustration ist z.B. aus dem Oetinger Verlag "Ronja" (auch neu im Herbst 2017 erschienen), die mit Mangaaugen an die Zeichentrickfigur Heidi erinnert, nur eben im Jagddress.

Verlagstext:

Eine zauberhafte Bilderbuchgeschichte für eine der liebenswertesten Kinderbuchfiguren aller Zeiten! Erzählt nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler, grandios in Szene gesetzt von Daniel Napp.

In einem kleinen Häuschen, tief im Wald, da wohnt die kleine Hexe mit ihrem Raben Abraxas. Jeden Tag übt sie fleißig für die große Hexenprüfung. Aber das Hexen ist nun mal keine einfache Sache. An diesem Morgen ist alles besonders verflixt: Erst regnet es Buttermilch und dann zaubert die kleine Hexe auch noch ihren Besen entzwei! Um einen neuen zu kaufen, macht sich die kleine Hexe auf den Weg in die Stadt – und sorgt dort für jede Menge Trubel …

Empfohlen Ab 4 Jahren

Thienemann, 32 S., EUR 12,99

You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Kindergartenalter Kleine Hexe Bilderbuch