Personal tools
Navigation
 
Document Actions

Großer Wolf

wnr836958639.jpg

Großer Wolf & kleiner Wolf

 

von Olivier Tallec

Drei Geschichten vom Glück. Als Bilder- und Vorlesebuch. Aufgrund der tollen Illustrationen und der schönen Geschichten für jedes Alter!

Der große Wolf lebt friedlich unter seinem Baum- bis eines Tages der kleine Wolf kommt. Es ist schön, dass da plötzlich noch jemand ist, aber auch anders und ungewohnt. Der Beginn einer glücklichen Freundschaft.

Dem Freund die Sterne vom Himmel holen, auch das ist Glück. Der große Wolf möchte die Augen des kleinen Wolfs leuchten sehen und riskiert dafür einiges.

Als der kleine Wolf verschwindet, bekommt der große Wolf Angst. Er macht sich auf die Suche durch den unbekannten Wald  - und findet am Ende sein Glück wieder.

Dieser beglückende Sammelband enthält die drei Einzelbände "Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte", "Vom Glück, zu zweit zu sein" und "Von der Kunst, das Glück wiederzufinden".

Warmherzig empfohlen für alle ab 4 Jahren!

Gerstenberg, 96 Seiten, gebunden, farbig illustriert EUR 16,95

wnr737352475.jpg

Als Bär erzählen wollte

 

von Philip Stead Illustrator: Erin A. Stead
   
Geschichtenerzählen macht Freunde! Ein toll illustriertes Buch!  Auch die Geschichte ist klug. Ein Buch über Freundschaft und über die Jahreszeiten.

Sich Zeit nehmen, gemütlich zusammensitzen und sich spannende Geschichten erzählen – was kann es Schöneres geben? Bär möchte das auch gern. Aber keiner seiner Freunde hat so richtig Ruhe, seiner Geschichte zu lauschen. Es ist bald Winter, und Maus sammelt eifrig Körner. Auch Ente muss sich auf ihren Flug in den Süden vorbereiten. Maulwurf schläft längst in seinem Bau. Geduldig hilft Bär seinen Freunden bei den Vorbereitungen auf die kalte Zeit. Wird noch jemand wach sein, um seine Geschichte zu hören? Erst im Frühling scharen sich die Freunde um Bär herum und lauschen gespannt, was er zu erzählen hat.
Wie von selbst entsteht eine meisterhaft erzählte und in warmen Farben illustrierte Geschichte von Zuneigung und Aufmerksamkeit. Aus der Werkstatt des preisgekrönten Künstlerduos, illustriert von der Künstlerin, die auch "Wenn du einen Wal sehen willst" bebildert hat.

Ab 4 Jahren
Sauerländer, 32 S. EUR 14,99
voraussichtlich ab dem 22. Oktober 2015 im Buchhandel

wnr836958394.jpg

Ganz schön langweilig!

 

Bilderbuch von  Henrike Wilson.

Langeweile heißt auch zur Ruhe kommen und die Aufmerksamkeit auf die kleinen Dinge zu konzentrieren.

Ein kleiner Bär trottet durch den Wald und weiß nicht, wohin mit sich. Ihm ist langweilig, niemand hat Zeit, alle sind beschäftigt. Schließlich lässt er sich einfach fallen und tut nichts, absolut nichts. Und obwohl er nichts tut, passiert eine ganze Menge. Nach und nach wird er ruhig und seine Sinne erwachen. Er beginnt, die Geräusche um sich herum wahrzunehmen, er wittert, spürt, sieht und entdeckt immer mehr, was ihn da alles umgibt. Sein Kopf wird frei und seine Neugierde erwacht. Vergnügt und erholt bricht er auf zu seinem nächsten Abenteuer. Henrike Wilson erinnert in intensiven Bildern an den Wert und die Notwendigkeit von langer Weile, von unverplanter, freier Zeit. Sie zu genießen, macht glücklich.


ab 4 Jahren

Gerstenberg, Bilderbuch, 32 S.,  EUR 12,95

wnr715206974.jpg

Mein Schneetag

 

von Sam Usher


Der Lockruf des Schnees …

Ein Junge platzt beinahe vor Ungeduld. Er will in den Schnee hinaus. Wenn nur der Großvater endlich bereit wäre! Alle Freunde sind schon draußen, aber Opa zieht sich erst das Hemd an. "Beeil dich, Opa! Die halbe Nachbarschaft ist schon unterwegs!" "Wahrscheinlich der halbe Zoo", lacht Opa und bindet sich seelenruhig den Schlips um. Aber dann traut der Junge seinen Augen nicht: Eben ist draußen ein Affe vorbeigehüpft. Kann das sein?
Als Opa endlich bereit ist, gehen sie zusammen in den Park und haben jede Menge Spaß: bei der Schneeballschlacht mit allen Freunden – und dem halben Zoo.

Sam Usher inszeniert die Schneeflächen spannungsvoll und weckt die Lust, selbst frische Spuren zu legen.


Empfohlen ab 4 Jahren
Atlantis Verlag 40 S., EUR 14.90

wnr737364775.jpg

wnr737353410.jpg

wnr864291258.jpg

 

Mein Esel Benjamin

 

von Hans Limmer

"Der Lieblingsbuch-Klassiker": Seit 45 Jahren nicht mehr wegzudenken: die erstaunliche, aber bestimmt wahre Geschichte von Susi und dem Esel Benjamin, die Generationen von Kindern lieben!

Susi wohnt auf einer leinen Insel im Mittelmeer, zusammen mit ihrem Papa, ihrer Mama, ihrem Schwesterchen Angelika und mit dem Esel Benjamin.
Benjamin wohnt bei ihnen seit dem Tag, an dem Susi ihn gefunden hat.
In diesem Buch erzählt sie die wunderbare Geschichte: wie Benjamin zu ihr nach Hause kam, was sie alles zusammen gemacht haben und von dem großen Abenteuer, das sie zusammen erlebten.

Ab 3 Jahren

Sauerländer, Hardcover, 48 S., EUR 12,99

Gleiche Ausstattung:

 

  • Mein Känguru Fanny

Im Tulipan Verlag erscheint der 3. Titel von Hans Limmer:

 

  • Paulinchen EUR 14,95

Alle drei Titel gibt es auch als Mini- und Midibücher gebunden zw. EUR 5,90 und EUR 8,99

wnr314103032.jpg

Klein Männchen und das Glück     


von Max Velthuijs

Sammelband enthält:

1. Klein Männchen hat kein Haus

Klein Männchen lebt zufrieden in einer Schuhschachtel. Doch weil der Regen sein Haus aus Karton aufweicht, macht er sich auf die Suche nach einer neuen Bleibe. Probeweise lebt er mit den Vögeln im Baum, in einem leeren Marmeladenglas oder im Kaninchenbau. Zuletzt gefällt es ihm dann doch am besten bei der kleinen Frau.

2. Klein Männchen findet das Glück

Klein Männchen findet ein vierblättriges Kleeblatt. Trotz kleiner Mißgeschicke die ihm passieren - wer weiß hätte er das Kleeblatt nicht, wären sie wohl schlimmer ausgefallen.

3. Klein Männchen hilft einem Freund

Der Frosch findet eine Flaschenpost mit einem Hilferuf. Klein Männchen und er machen sich auf die Suche und finden den verletzten Hasen. Alle Tiere helfen mit und schon ist ihm geholfen.

Max Velthuijs erzählt optimistische Geschichten von Freundschaft und Hilfsbereitschaft ohne den berühmten pädagogischen Zeigefinger.

Wenig Text, dafür Bilder in leuchtenden Farben, die für sich sprechen. Ein zeitloser Klassiker, des Autors, der von 1923 bis 2005 lebte.


ab 4 Jahren
Nord-Süd, 96 S., EUR 18,99

 9783845806730b.jpg

Der Baum der Jahreszeiten

 

von Britta Teckentrup

Aufgrund der Thematik ein Buch für Kindergartenkinder ab 3 Jahren, obwohl es mir auch für kleinere Kinder gefällt, da die Aussparungen in den Seiten, die Überraschungseffekte der auftauchenden Tiere im Wandel der Jahreszeiten, und die klaren Illustrationen auch ohne pädagogischen Lerneffekt Spaß machen.

"Die Eule sitzt im Baum und sieht, was im Wald rundum geschieht."
Frühling, Sommer, Herbst und Winter: jede Jahreszeit birgt Überraschungen für die Eule und die Betrachter des Buches. Anschaulich wird nähergebracht, wie sich die Natur bei Regen und Sonne, Wind und Schnee verändert.

Stimmungsvoll illustriert von Britta Teckentrup

Ars edition,  32 S., Hardcover mit Gucklöchern EUR 12,99

 wnr414824240.jpeg

Der gereimte Löwe


von James Krüss

Herausgegeben von Anke Engelke. Mit Illustrationen von Susanne Göhlich

Lustiges Reime- und Rätselbuch zum Vorlesen für die Kleinen - zum Mitraten für Kinder ab 4 Jahren.

So ein Pech aber auch! Wie gern wüsste der Löwe ein Wort, das sich auf seinen Namen reimt. Die Kuh reimt sich aufs Gnu, der Vampir auf den Stier, der Marabu auf das Känguru. Und der Löwe? Der reist sogar bis nach Afrika, um einen passenden Reim zu finden. Doch vergeblich. Als er traurig am Ufer der südafrikanischen Küste sitzt, kommt plötzlich ein weißer Vogel vorbeigeflattert und bringt die Lösung. Na endlich!, freut sich der Löwe über seine Reimverwandte: die Möwe.

Anke Engelkes Lieblingsgedichte von James Krüss, erschienen in der "James & Anke"-Edition.

Boje Verlag, Bilderbuch, 32 S., EUR 9,99
weiterer Titel: Wenn die Möpse Schnäpse trinken
You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Kindergartenalter Großer Wolf