Personal tools
Navigation
 
Document Actions

Nasebohren ist schön

wnr522437370.jpg

Nasebohren ist schön

 

von Daniela Kulot


Auch das schon ein Klassiker. Jetzt ebenfalls neu als Pappbilderbuch.

Eine Geschichte von Daniela Kulot in den ihr typischen farbenfrohen und klaren Bildern und natürlich ihrem ganz speziellen Humor erzählt.

Vor allem als Erwachsener darf man die Geschichte nicht tierisch ernst nehmen, sondern als Parabel auffassen. Denn eigentlich hält die Geschichte den Erwachsenen einen Spiegel vor: Kindern Dinge zu verbieten ohne sie richtig zu begründen, führt nicht zum gewünschten Ergebnis, denn Kinder sind schlauer.
Bei den Tieren malen die Eltern Schreckgespenster an die Wand, wenn ihre (Tier)kinder weiterhin in der Nase bohren. Die Eltern des Elefanten begründen das Verbot sogar damit, dass ihm irgendwann der Rüssel abfallen wird, wenn er weiterhin in der Nase bohrt. Die Tierkinder können das nicht glauben und wenden sich an die Großeltern. Und siehe da, bei Keinem ist die Drohung wahr geworden, obwohl sie ab und an in der Nase bohren. 

Thienemann, Pappe, 24 S., EUR 7,95 Pappe. Große Ausg. 13.-EUR

You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Für die Kleinsten Nasebohren ist schön