Personal tools
Navigation
 
Document Actions

Gwendolin Giraffenkind

wnr895652486.jpg

Gwendolin Giraffenkind


Ein Bilderbuch vom Kranksein und vom Wieder-gesund-werden mit Schiebern und einem Aufklappbild.

Die arme Gwendolin ist krank. Sie hat Fieber und ihre Zunge ist ganz rot, das kennen Kinder. Doch ihre Eltern wissen, was Gwendolin jetzt braucht. Einen Tee, etwas Vorgelesen bekommen, viel Schlaf und natürlich gekrault zu werden. Mit den Schiebern im Buch können die kleinen Betrachter Gwendolin helfen, wieder gesund zu werden: so messen sie das Fieber und geben ihr Tee. Und tatsächlich: Am nächsten Morgen geht es schon wieder viel besser und Gwendolin kann aus dem Bett hüpfen!
Den Dresdner Pappbuch-Spezialisten Andreas Német und Hans-Christian Schmidt ist, ganz der kindlichen Erfahrungswelt entsprechend, ein Buch gelungen, das Kinder lieben werden und das Eltern beim Trösten ihrer kranken Kinder hilft.

Ab 2 Jahren

Moritz Verlag, Pappbilderbuch 12 S., EUR 8,95

You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Für die Kleinsten Gwendolin Giraffenkind