Personal tools
Navigation
 
Document Actions

Drei bärenstarke Freunde

wnr401096315.jpg

Drei bärenstarke Freunde und das geheimnisvolle Quietsch-Hup-Knatter


von Stefanie Dahle


Um es gleich vorwegzunehmen: das geheimnisvolle Quietsch-Hup-Knatter ist ein Motorrad.

Als der Bär gemütlich in der Wanne sitzt um sein Frühjahrsbad zu nehmen, bringt der Postbote ein großes Paket für den Hasen. Darin: das Quietsch-Hup-Knatter.Gemeinsam bauen sie es zusammen. Einer Probefahrt mit Hase und Hamster steht jetzt nichts mehr im Wege. Auf großen Pappe-Umklappseiten sieht man, wie die drei übers Land fahren. Und auf jeder Doppelseite treffen sie ein anderes Tier, dass aus irgendeinem Grund ganz dringend auch noch mitfahren muss. Denn die drei haben ein Ziel: das Meer. Und alle auf dem Wege haben trifftige Gründe auch dort hin zu müssen bzw. wollen. Am Schluss kommen sie alle zusammen total erschöpft aber glücklich bei Sonnenuntergang an.

Die Farben des Buches begeistern, auch die Tiere sind super gelungen. Viele Details die man nach und nach entdeckt, werden dafür sorgen, dass das Buch so schnell nicht langweilig wird. Die Ausklappseiten machen es zusätzlich interessant.

Wärmstens empfohlen für alle Kinder ab 2 1/2 od. 3 Jahren. Sollte es keinen anderen Grund gegeben, ich habe sie oben genannt, dann für Jungs, da es so wenige Geschichten gibt in denen Technik, hier Motorrad, eine Rolle spielen. Und immer Sachbilderbücher werden langweilig.

Arena Verlag, Pappbilderbuch DIN A 4, 16 S., EUR 9,99

You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Für die Kleinsten Drei bärenstarke Freunde