Personal tools
Navigation
 
Document Actions

WIR sind die Wahrheit

wnr791501482.jpg

WIR sind die Wahrheit


von Andreas Götz

Schon längere Zeit habe ich nichts mehr von Andreas Götz gelesen, dabei sind seine Jugendthriller "Hörst Du den Tod" und "Stirb leise mein Engel" sind draamaturgisch genial. Seine Spezialität sind die unerwarteten Wendungen, das geht soweit, dass man noch mal zurückzublättert, ob man nicht irgendetwas überlesen hat. Danach kam dann das Buch "Denn morgen sind wir tot", das auch viel versprach, aber nicht annähernd an die beiden anderen Titel heranreichte.
Jetzt dieser Titel, der auch die Thrillerqualitäten hat, die ich von Andreas Götz kenne.Diesesmal plus Auseinandersetzung mit einem wichtigen Thema: Verführung von rechts. Einfache Antworten auf schwierige gesellschaftliche Fragen: Demokratie, Rechtsruck, Populismus.

Inhalt:
Die Geschichte wird aus der Sicht von Leah erzählt. Ihr Bruder liegt nach einem tätlichen Angriff mit schweren Verletzungen im Koma im Krankenhaus. Im Netz taucht ein Video auf, dass zeigt, wie Bewohner der Asylunterkunft im Ort Noah angreifen. Was dies auslöst, auch bei Leah, die, wie ihr Bruder auch, den Geflüchteten immer geholfen haben, dürfte klar sein. Doch es wäre zu einfach und kein Buch wert, wäre das alles. Und Leah ist sich auch nicht mehr sicher, wo ihr Bruder wirklich stand. Für Verunsicherung sorgt der Kontakt zu scheinbar früheren Freunden von Noah, die einen angeblich nur "Debattierklub" den "Advocatus Diaboli" abbgekürzt AD gegründet haben und deren schlauester Kopf der charismatische Alexander ist. Leah ist zugleich angewidert hinsichtlich der Ansichten und der Statuten der AD und angezogen, da zwischen ihr und Alexander eine sehr große Anziehungskraft besteht. Aber darf sie jemanden lieben, der dieses Gedankengut teilt. Und wie passen die verschiedenen Bilder die Leah von ihrem Bruder hat zusammen? Was ist wahr, was ist Propaganda, was sind Fake-Nachrichten, was ist wirklich passiert?

Gut konstruiert, die Motive und Hintergründe beider Seiten gut herausgearbeitet und entlarvend und absolut nachvollziehbar. Auch die Liebesgeschichte passt gut zum Ganzen. Ich kann das Buch nicht genug loben. Bitte lesen, v.a. in Schulen...weitergeben und diskutieren!

Dressler Verlag, 288 S., gebunden EUR 17.--

 

wnr841504081.jpg

s. hier

wnr841504722.jpg

s.hier

wnr789136177.jpg

s.hier

You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Ab 13/14 und All Age WIR sind die Wahrheit