Personal tools
Navigation
 
Document Actions

Liberty Bell

wnr401068046.jpg

Liberty Bell

 

von Johanna Rosen

Das zweite, neben dem Thema Suizid und Suizidgefahr bei Jugendlichen, bald wohl auch überstrapazierte Motiv in der Jugendliteratur des Herbstes 2013 ist das Kaspar-Hauser-Motiv. Es gab schon in den letzten fünf Jahren immer Mal wieder jugendliche Protagonisten in Kinder- und Jugendbüchern, die aus unterschiedlichen Gründen abseits der Zivilisation lebten und die einen Kampf wider die Zwangssozialisation führten. Prominentestes Beispiel: "Alabama Moon". In diesem Herbst erscheinen gleich 3 Romane deren Helden bzw. Heldinnen außerhalb der Zivilisation aufwachsen. Neben "Liberty Bell" sind das "Nashville" von Kirsten Boie und "Kein Empfang" von  Marian de Smet.

Szenen von Liberty Bell erinnern mich an den Film "Nell", eine unschuldige Jugendliche, die keine Scham kennt, sich nackt im Wald bewegt und die den Annäherungen von männlichen Jugendlichen, die ihre Situation und ihre Naivität ausnutzen wollen, nichts entgegenzusetzen hat. Doch einer der Jugendlichen ist anders. Zwischen Ernesto und Liberty Bell entsteht eine zarte Liebe die weit über den Beschützerinstinkt hinausgeht.

Im Mittelpunkt der Handlung steht die Suche nach Bells Identität. Wie ist sie in den Wald gekommen? Wer hat sie dort großgezogen, und, da ziemlich schnell geklärt ist, wer ihre Mutter war, werden viele falsche Fährten gelegt, wer denn wohl ihr Erzeuger war. Doch nicht nur für Liberty ist es ein stetiger Kampf um die Wahrheit und wieviel sie überhaupt davon wissen möchte,  auch Ernesto wird im Zuge der Recherchen mit Dingen konfrontiert die auch seine Familie betreffen und die ihn an vielen Dingen  zweifeln lassen.

Am Schluss wird aus dem Buch fast noch ein Thriller, da die vielen unbequemen Details der ganzen Geschichte, endlich ausgesprochen und zu einem Bild zusammengefügt, zum Eskalieren des ganzen Gefüges führen.

Interessant, spannend, perfekte Mischung! Für männliche und weibliche Jugendliche ab 13/14 Jahren.

vorherige nächste Empfehlung
You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Ab 13/14 und All Age Liberty Bell