Personal tools
Navigation
 
Document Actions

Kuss des Feindes

wnr596854455.jpg

Der Kuss des Feindes


von Titus Müller

Liebe kennt keine Grenzen
Kappadokien um 800 n. Chr.: Über zehntausend Menschen leben in der geheimen unterirdischen Stadt Korama. Es sind Christen. Sie haben hier Zuflucht gefunden vor den Arabern, die das Land erobert haben. Arif, der Sohn eines arabischen Hauptmanns, entdeckt bei einem Streifzug das Christenmädchen Savina und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Unbemerkt folgt er ihr und entdeckt so den geheimen Zugang in das Höhlensystem der Christen. Eigentlich müsste Arif seinem Vater melden, dass er die Stadt der Christen entdeckt hat …
Ein wunderbarer historischer Roman, der vergangene Zeiten fühl- und erlebbar werden lässt, und ein Plädoyer für Toleranz und Menschlichkeit.

Fischer Schatzinsel, 288 Seiten, nur noch Restex.

You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Ab 13/14 und All Age Kuss des Feindes