Personal tools
Navigation
 
Document Actions

Wilde Buch

wnr446246393.jpg

Das wilde Buch

 

von Juan Villora

Tolles Cover, das auch nicht so lesebegeisterte Kinder ansprchen wird. Noch dazu ist es vom Umfang her auch für diese geeignet und nicht zuletzt, hinsichtlich des Themas.
Denn der 13-jährige Juan hat gar nichts mit Büchern am Hut. Deshalb ist er auch nicht gerade begeistert, als er erfährt, dass er die Ferien bei seinem Onkel verbringen soll. Dieser hat eine riesige Bibliothek und auch gleich einen speziellen Auftrag für Juan. Er soll für ihn das wilde Buch finden. Dabei handelt es sich um ein rebellisches Buch, das sich dem Gelesenwerdenwidersetzt. Keine leichte Aufgabe, denn zwischen raumhohen Regalen mit sonderbaren Spiegel-, Raub-, und Schattenbüchern etdeckt er Exemplare, die sich bewegen, ja lebendig erscheinen und ihn auf immer neue Wege und Gedanken bringen. Ein Mädchen ist natürlich auch noch mit von der Partie und zusammen und durch die spannenden ERfahrungen in der Bibliothek, findet Juan dann doch Zugang zu Büchern.
Es ist nicht so pädagogisch wie es klingt, sondern einfach ein gutes Buch über die Fantasie die in Büchern steckt.
Laut Klappentext wurde das Buch im spanischen Sprachraum 1,25 Millionen mal verkauft.

Hanser 234 S., EUR 14,90

   
You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Ab 10/11 Jahren Wilde Buch