Personal tools
Navigation
 
Document Actions

Mein Freund Pax

wnr737352307.jpg

Mein Freund Pax

 

von Sara Pennypacker Illustriert von: Jon Klassen

Geschichte einer Freundschaft zwischen Junge und Fuchs in schwierigen Zeiten.

Peter hat den Fuchswelpen Pax vor dem sicheren Tod gerettet und aufgezogen – seitdem sind die beiden unzertrennlich. Peter und Pax verstehen sich ohne Worte, und nur zusammen fühlen sie sich ganz. Aber dann kommt der Krieg und reißt die beiden auseinander. Zwischen ihnen liegen Hunderte von Kilometern und warten tausend Gefahren, doch von ihrer Sehnsucht getrieben, kennen die beiden nur einen Gedanken: den anderen wiederzufinden …

Kein kitschiges und kein trauriges Ende, der Autorin sei gedankt! Auch sonst absolut empfehlenswert. Die kritischen Gespräche des Jungen mit verschiedenen Weggefährten, seinem Vater und Großvater sind v.a. der Thematik "wozu sind Kriege da" gewidmet, ein zusätzliches Argument für dieses eigentlich Tier-Freundschafts-Buch.

Im Buch werden abwechselnd die Erlebnisse des Jungen und die des Fuchses erzählt, so lange bis sich beide wiederfinden. Auch so gewinnt man einen recht guten Eindruck über die Welt im Krieg.

Ergänzt und entschärft wird die Geschichte durch die meisterlichen Illustrationen von Jon Klassen ("Wo ist mein Hut?") der für sein Bilderbücher schon  mehrfach ausgezeichnet wurde.

Fischer Sauerländer, 304 S., gebunden EUR 16,99
voraussichtlich ab dem 16. März 2017 im Buchhandel

You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Ab 10/11 Jahren Mein Freund Pax