Personal tools
Navigation
 
Document Actions

Bendix Brodersen

wnr401066608.jpg

Bendix Brodersen. Angsthasen erleben keine Abenteuer

 

Wenn man (als Erwachsene(r)) über das leider in der Kinder- und Jugendliteratur zu häufig bemühte Hintergrundmilieu des Waisenhauses hinwegsieht, ein gut geschriebener, nie langweilig werdender Kinderroman, vor allem für Dinosaurierliebende Jungs und Mädchen.
Die Geschichte beginnt in einem Waisenhaus. Hauptperson ist der dinosaurierliebende, aber ansonsten etwas schüchterne und den anderen Jungs körperlich unterlegene Bendix Brodersen. Von allen anderen Jungs, vor allem dem Anführer, dem dicken Chris, unterdrückt, bleibt Bendix nur die Flucht in seine Erinnerungen an seine Eltern, beide Paläontologen, die bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kamen, und seinem Hobby, der Paläontologie. Als eine Dame mit einem etwas Seltsamen Adoptionswunsch ins Waisenhaus kommt, sieht er seine Chance. Aber wieder schiebt sich der dicke Chris in den Vordergrund. Bendix hat doch noch Glück, da sich die Dame mit dem Namen Thekla Salmonis, entscheidet beide Jungs auf ihre geheimnisvolle Insel mitzunehmen. Auf derselben, mit dem Namen Floribundes, schützt sie die letzten noch lebenden Dinosaurier. Und die beiden Jungs sollen ihr dabei helfen. Während Bendix von Anfang an mutig und begeistert seine Aufgaben wahrnimmt, gibt es mit Chris viele Probleme. Doch wer mit Dinosauriern fertig wird, der wird auch mit angeberischen, aufmüpfigen Jungs fertig!
Für Jungs und Mädchen - es spielt auch ein Mädchen, die Tochter von Thekla Salmonis, eine Rolle, die Dinosaurier und Abenteuerbücher lieben.
Arena Verlag, 228 S., TB EUR 9,99

Inzwischen gibt es auch einen 2. Band: wnr401066806.jpg

 

Echte Helden haben immer einen Plan B

Diesmal müssen die Bewohner alles daran setzen, dass ihre Insel nicht entdeckt und damit das Leben der Dinosaurier gefährdet wird.

Arena Verlag, TB EUR 6,99

You are here: Home Empfehlungen nach Altersgruppen Ab 10/11 Jahren Bendix Brodersen