Personal tools
Document Actions

Heaven, My Home

wnr945133910.jpg 

Heaven, My Home


von Attica Locke


Aufgrund der aktuellen Situation in den USA, der "Black Lives Matter"-Bewegung, habe ich einiges an Büchern zusammengestellt, die ich kannte, aber auch die mir erst jetzt aufgefallen sind. Dabei auch dieses Buch, das spannend und gut recherchiert, die tiefe Spaltung in der Gesellschaft Amerikas deutlich werden lässt.
Eigentlich ist es der 2. Fall eines schwarzen Rangers, der in Texas mit einer Übermacht und Gewalt des White Trashs konfrontiert wird und diesem Einhalt gebieten muss. Man kann den Krimi auch unabhängig vom 1. Fall des Texas Rangers Darren Matthew lesen (so wie ich). Ich fand in sprachlich richtig gut, die Charaktere überzeugend und die historischen Grundlagen und konträren politischen Positionen gut eingearbeitet. Auch die Flusslandschaft, das Ödland, die Verlassenheit der Gegend, die Aussichtslosigkeit, grandios vermittelt. Mir war beim Lesen zu keiner Zeit langweilig! Ich werde auf jeden Fall jetzt auch Band 1 lesen.

Inhaltsbeschreibung:

Wie im Band HEAVEN, MY HOME geht es auch in diesem Buch um ein Hassverbrechen. In Marion County soll ein Mord von einem Afroamerikaner an einem weißen Kind begangen worden sein. Texas Ranger Darren Mathews ist auf der Suche nach dem 9-jährigen Levi King, der allein in der Dunkelheit des riesigen Caddo-Sees in einem Boot verschwunden ist. Zuletzt hat ihn Leroy Page gesehen, ein Afroamerikaner, der hilflos mitansehen musste, wie sich auf seinem verpachteten Land ein Trailer Park mitsamt Anhänger der rassistischen Bruderschaft ABT ansiedelte. Sie haben ihn nicht nur bedroht, sein Haus mit rassistischen Sprüchen verunstaltet, sie unterstellen ihm auch, den Jungen getötet zu haben.
Mathews wird von seinem Vorgesetzten an den See beordert, um letzte Beweise gegen die arische Bruderschaft zu sammeln, bevor Trump Präsident wird. Selbst plagen ihn private Sorgen. Seine Ehe ist in dem prekären Zustand der Wiederannäherung und seine Karriere liegt in den Händen seiner Mutter, die eine Waffe an sich gebracht hat, die Mathews Verwicklung in einen Mord beweist.
Jahrhundertealte Verdächtigungen und Vorurteile angesichts eines sich verändernden politischen Klimas brechen neu auf, während Mathews sich bemüht, den Jungen zu finden und sich selbst zu retten.
Polar Verlag, 322. S., gebunden, EUR 22.--

weiterer Titel der preisgekrönten Autorin:  wnr945133712.jpg
You are here: Home Romane Heaven, My Home