Personal tools
Document Actions

Gesang der Flusskrebse

wnr446264199.jpg

Der Gesang der Flusskrebse

 

von Delia Owens

Ein Naturroman, ein Lob auf das Marschland in North Carolina. Aber auch eine Erzählung über das Erwachsen werden, über ein Mädchen, das lernen muss allein in der Wildnis zu leben und lernen sich gegen Mißtrauen und Verdächtigungen der übrigen Bewohner zu verteidigen. Nicht kitschig, auch wenn man dies vom Plot vermutet.

Handlung:

Die Familie von Kya Clark löst sich auf. Alle verschwinden sie in ein anderes, besseres Leben. Sie bleibt mit ihrem Vater zurück und muss bald auch ohne ihn, alleine klarkommen. Sie lebt im Einklang mit der Natur, im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet Kya sich einem neuen Leben – mit dramatischen Folgen. Sie wird getäuscht und gerät in den Fokus der Gemeinde, denen sie immer ein Rätsel war.

hanserblau, 464 S., gebunden, EUR 22.--

You are here: Home Romane Gesang der Flusskrebse