Personal tools
Document Actions

Thriller, Krimi

 

wnr596188789.jpg

Gone Girl - Das perfekte Opfer

 

von Gillian Flynn

Manchmal lohnt sich beides: Buch und Film. Das ist definitiv bei diesem Titel so, genauso wie beim nachfolgenden Titel "Ich.Darf.Nicht.Schlafen". Denn das Buch ist Kopfkino, spannend, perfide, und so bewußt verwirrend und überraschend. Dies wurde auch von Hollywood erkannt und deshalb verfilmt. Momentan läuft er im Kino.

Das Verwirrspiel hat zwei Hauptpersonen: Amy und Nick. Oberflächlich das perfekte Ehepaar, doch es ist nichts wie es scheint. Am Tag ihres 5. Hochzeitstages verschwindet Amy spurlos und Nick meldet sie als vermisst. Die Polizei ermittelt und im Laufe der Ermittlungen bekommt das Bild vom perfekten Ehepaar immer mehr Risse. Es verdichten sich die Hinweise, daß Amy tot ist. Die Indizien verhärten sich, dass Nick etwas damit zu tun haben könnte. Oder hat jemand ein Interesse daran, Nick zur Zielscheibe zu machen? Die Öffentlichkeit und die Medien schießen sich auf Nick als Täter ein und es beginnt eine Hetzjagd nach ihm.  Aber ist Nick wirklich ein Mörder und Amy wirklich "Amazing Amy"?
Aus Rückblenden, Erinnerungen, Ermittlungen und Schilderungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln entsteht das Psychogramm einer Ehe, in der nichts so ist, wie es vordergründig den Anschein hat...Doch wem darf man glauben. Wer hält die Fäden in der Hand und schiebt Indizien hin und her, wie es ihm gefällt?

Spannend geschrieben, auch durch die Perspektivenwechsel. Für Freunde des Verwirrspiels, nichts für ungeduldige Leser, denn der Weg ist das Ziel.

Fischer Taschenbuch, 592 S., EUR 9,99

genauso spannend, weitere Titel der Autorin:

  • Cry Baby - Scharfe Schnitte
  • Dark Places - Gefährliche Erinnerung
wnr596198870.jpg

Ich.Darf.Nicht.Schlafen

 

von S.J. Watson

Ein echter Pageturner!

"Es ist wie sterben, jeden Tag. Immer und immer wieder.". Als Christine aufwacht, ist sie verstört: Das Schlafzimmer ist fremd, und neben ihr im Bett liegt ein unbekannter älterer Typ. Sie selbst kennt sich auch kaum wieder, denn in ihrer Erinnerung ist sie Anfang zwanzig und nicht wie ihr der Spiegel im Badezimmer deutlich zeigt 47 Jahre alt.

Was geschah in den vergangenen 25 Jahren zu denen sie keinen Zugang hat? Und nicht genug der psychischen Grausamkeiten: Sie vergisst jede Nacht wieder das, was am Tage ihr Bewußtsein erreicht hat. Ihr Mann muss ihr jeden Tag wieder erneut vor Augen führen wer sie ist, wer er ist...

Dann taucht ein Arzt auf, Dr. Nash, bei dem sie seit einiger Zeit scheinbar in Behandlung ist. Er rät ihr ein Tagebuch zu schreiben um an die Ereignisse des Vortages und aufkommende Erinnerungsstücke anknüpfen zu können. Durch diese Eintragungen werden Christine seltsame Ungereimtheiten bewusst. Dinge, die ihr Mann, Ben ihr über die Vergangenheit erzählt, scheinen nicht zueinander zu passen, aber auch Äußerungen von Dr. Nash verwirren Christine. 

Was ist wahr? Wem kann Christine trauen? Wenn man keine Erinnerungen hat, wie sie, ist man anderen total ausgeliefert, ist in einer psychischen Ausnahmesituation, die gerade danach schreit paranoid zu werden. 

Die Autorin hat dies zu einem spannenden Psychotriller ausgebaut, den man nicht zur Seite legen kann. Auch der Film mit Nicole Kidman in der Hauptrolle hat sehr gute Kritiken erhalten, ich habe nur Ausschnitte gesehen, fand die aber auch sehr eindrucksvoll.

Fischer TB, 399 S., EUR 9,99

 wnr442-31371-6.jpg

Die Drei

 

von  Sarah Lotz

Thriller

Der erste Teil einer großartigen Thrillerserie, die unter die Haut geht.

Der Tag, an dem es passiert, geht als „Schwarzer Donnerstag“ in die Geschichte ein. Der Tag, an dem vier Passagierflugzeuge abstürzen, innerhalb weniger Stunden, an vier unterschiedlichen Orten. Es gibt nur vier Überlebende. Drei davon sind Kinder, die fast unverletzt aus den Flugzeugwracks steigen. Die vierte ist Pamela May Donald, die gerade noch so lange lebt, dass sie eine Nachricht auf ihrem Handy hinterlassen kann. Eine Nachricht, die die Welt verändern wird. Eine Nachricht, die eine Warnung ist ...

Eine Mischung aus Thriller, Verschwörungstheorie, Fantasy und Science Fiction

Goldmann Paperback, Klappenbroschur, 512 Seiten, EUR 14,99

 wnr-570101957.jpg

Ein Schritt zu weit


von Louise Doughty


Eine toxische Mischung aus Verführung, Verrat und Schuld

Die angesehene Wissenschaftlerin Yvonne Carmichael führt ein wohlsituiertes Leben mit ihrem Mann in der Londoner Vorstadt. Eines Tages begegnet sie einem Fremden, der sie unwiderstehlich anzieht. Sie lässt sich mit ihm auf eine leidenschaft liche Affäre ein, bis ein Verbrechen ihr sorgsam konstruiertes Doppelleben zerstört und sie des Mordes angeklagt wird.

Schicht um Schicht entfaltet sich nun die wahre Geschichte um Täuschung und Betrug, um all die kleinen und großen Lügen, mit denen wir uns im Leben einrichten. Und es geht um die Fragen: Was sind wir bereit zu opfern und wie weit geht unsere Loyalität, wenn die eigene Existenz und alles, was wir lieben, auf dem Spiel steht? Louise Doughty zeigt uns meisterhaft eine toxische Mischung aus Verführung, Verrat und Schuld.

Spannende Auseinandersetzung mit der Brüchigkeit des Lebens.

Bertelsmann Paperback, Klappenbroschur, 384 S., EUR 14,99
 wnr442204434.jpg

Der Lobbyist


von Jan Faber

Thriller

Er ist mächtig. Er ist kaltblütig. Er ist der Lobbyist.

Insider nennen ihn Mr. Money – den russischen Ölmagnaten und Milliardär Aleksander Lewtuschenko, der als einer der schillerndsten und vermögendsten Vertreter der russischen Wirtschaft gilt. Nach einem kometenhaften Aufstieg in der Industrie hat er es nach ganz oben geschafft – an die Spitze des gigantischen Energie-Konzerns GasNeft, von wo aus er auf skrupellose Weise das Geschick eines ganzen Kontinents beeinflusst. In einem unüberschaubaren Netz von Abhängigkeiten zieht er die Fäden – bis in die höchsten politischen Kreise von Berlin, Brüssel und Moskau. Und doch gibt es einen Mann, der ihm gefährlich werden kann: der Sankt Petersburger Wissenschaftler und einstige Weggefährte Arkadi Lossow, denn er ist im Besitz von Informationen, die Lewtuschenkos Imperium ins Wanken bringen könnten. Als Lossow seiner Tochter Tatjana geheime Dokumente anvertraut, beginnt eine gnadenlose Hetzjagd auf sie, an der selbst Lewtuschenkos Gegner beteiligt sind …

Spannender Polit-Thriller mit politischer Brisanz!

Page & Turner, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 416 S., EUR 19,99

weitere empfehlenswerte Krimis/Thriller  wnr442481170.jpg wnr442481187.jpg wnr442481194.jpg
 s.a. die Kategorie  "Big Data"
You are here: Home Archiv nach Jahren Herbst 2014 Thriller, Krimi