Personal tools
Document Actions

Wie Großvater ein Wikinger wurde

wnr423760539.jpg

Wie Grossvater ein Wikinger wurde

 

von Ally Kennen

Die drei Kinder Carla, Woody und Penny hängen sehr an ihrem Großvater. Er hat Humor wie ein alter Seebär, hat eine Hobbywerkstatt in der er sich fast ausschließlich aufhält und kann alles reparieren. Am liebsten baut er jedoch an seinem Boot. Als Carla ihn eines Tages tot auffindet, ist das ein harter Schlag für alle. Doch Carla findet einen Brief mit dem letzten Willen ihres Opas, am liebsten würde er wie ein Wikinger bestattet werden, da ein Wikingerbegräbnis in England jedoch nicht erlaubt ist, will er, dass seine Andenken sinnblidlich für ihn, auf dem Meer, in einem Boot treibend, verbrennen.

Doch die Kinder, vor allem Carla, wollen ihm seinen ursprünglichen letzten Wunsch erfüllen: ein Wikingerbegräbnis. Dass sie da einige Hürden  zu umschiffen haben, dürfte klar sein. Aber mit einer pfiffigen Idee, die mit einem Karnevalsumzug zu tun hat, schaffen sie es!

Ein humorvolles, teilweise auch skurriles, aber auch sehr bewegendes Kinderbuch, für Mädchen und Jungs ab 11 Jahren.

dtv junior, gebunden 299 S,, EUR 14,95

vorherige nächste Empfehlung
You are here: Home Archiv nach Jahren Herbst 2012 Ab 10/11 Wie Großvater ein Wikinger wurde