Personal tools
Document Actions

Johanna im Zug

wnr715205823.jpg

Johanna im Zug

 

von Kathrin Schärer. (Text und Ill.)
 
Auch die früheren Illustrationen und Geschichten von Kathrin Schärer haben mich schon überzeugt: "So war das, nein so" oder "Mutig, mutig" oder "Wie weihnachtelt man".
Doch mit diesem Bilderbuch, das übrigens für den Kinder- und Jugendbuchpreis 2010 Sparte Bilderbuch nominiert war, ist ihr ein Meisterwerk gelungen. Auch wenn die Idee nicht neu ist: "von Zeichnerin geschaffene Figur, hier ein Schwein, unterhält sich mit ihrer Schöpferin" ist es eine Geschichte, die zum immer wieder reinschauen einlädt.
 
Die Illustratorin zeichnet einen Zug, dann die Reisenden. Ein Schwein will wissen, wie es heißt. So entwickelt sich eine Geschichte, die Geschichte einer Zugfahrt voller Begegnungen und Überraschendem. Doch dann wünscht das Schwein, dass die Künstlerin zurückblättert. Im Buch ist das möglich. Und im richtigen Leben? Ein wunderbares Geschichtenspiel, eine Geschichte über ein liebenswert aufsäßiges Schwein und über das Geschichtenerfinden... und wer gern noch mehr hineinlesen möchte, findet Anspielungen in den Bildern und auf dem Arbeitstisch von Kathrin Schärer, denn dort beginnt die Geschichte.


Empfohlen ab 5 Jahren


Atlantis im Orell füssli Verlag, 46 S. EUR 14,90

vorherige nächste Empfehlung
You are here: Home Archiv nach Jahren NEU Herbst 2010 Vorschulalter Johanna im Zug