Personal tools
Document Actions

Besonders

wnr836956666.jpg

Aus dem Schatten trat ein Fuchs


von Einar Turkowski

Ein wunderschönes poetisches Buch, zart gezeichnet, in Versen geschrieben.

Inhalt (Verlagstext):

In seinem neuen Werk nimmt Einar Turkowski den Betrachter mit auf die Suche. Ein Fuchs streift durch die Nacht, zu ihm gesellt sich ein Paradiesvogel. Beiden ist nach Farbe, beide suchen etwas, beide wissen nicht, wohin sie ihr Weg führt. Die Landschaft scheint bisweilen verzaubert, beruhigend, dann wieder rätselhaft und abweisend. Die Nacht ist noch jung. Aber sie gewinnt an Macht. Die Suchenden drohen den Mut zu verlieren. Doch die Farbe ist längst bereit, gefunden zu werden. Sie zeigt sich und schenkt dem Fuchs neuen Lebensmut. Und der Vogel? Auch er findet seinen Platz und beglückt uns mit seinen Liedern. Einar Turkowski überrascht in seinen einzigartigen Bleistiftzeichnungen erstmals mit Farbakzenten, die die Künstlerin Thomke Meyer zum Leuchten gebracht hat.

Empfohlen ab 5 Jahren

Gerstenberg, 40 S., EUR 25.--

wnr946593911.jpg

Der Damm


von David Almond. Mit Illustrationen von Levi Pinfold

Ein Wunder der Natur und der Musik. Wunderschön gezeichnet, poetisch beschrieben.

Worum es in diesem Buch geht, hat der Autor und Hans-Christian-Andersen-Preisträger David Almond mit einfachen Worten beschrieben:

"Dies ist eine wahre Geschichte. Mike und Kathryn Tickell haben sie mir erzählt. Der Kielder Damm wurde 1981 im englischen Northumberland gebaut. Im Tal dahinter gab es Bauernhöfe, Häuser, eine Schule, eine Eisenbahnstrecke. Viele Musiker spielten dort auf. Sobald der Damm fertig war, sollte das Tal geflutet werden. Kathryn war damals noch ein junges Mädchen. Die Gebäude lagen schon verlassen und zugenagelt da, als ihr Vater Mike sie und ihre Fiedel mit ins Tal nahm. Dort spielte Kathryn die letzte Musik, die jemals in den Häusern zu hören sein würde. Bald danach wurde das Tal geflutet, um Kielder Water zu schaffen, ein Erholungsgebiet, das die Menschen heute gern besuchen. Und Kathryn ist heute eine der großartigsten Folkmusikerinnen der Welt."

Ab 6 Jahren und für die ganze Familie

Jacoby und Stuart, 32 S., EUR 15.--

wnr407812247.jpg

Gewitternacht oder wo endet die Unendlichkeit?


von Michèle Lemieux
Ein Gedanken-Bilder-Buch

Vielfach prämiert, zahlreich kopiert ist das Vorbild aller philosophischen Gedanken-Bilder-Bücher längst zum Klassiker avanciert. Nun ist es als Geschenkbuch wieder lieferbar.
Michèle Lemieux entführt den Betrachter auf eine philosophische Reise, die auf spielerische und magische Weise zum Nachdenken anregt.

Mit Fragen:

  • Wer bestimmt den Zufall?
  • Wo endet die Unendlichkeit?
  • Bin ich schön?

begleitet von minimalistischen und vielleicht gerade deshalb so prägnanten, anschaulichen und anregenden schwarz-weiß Zeichnungen verführt der Autor Kinder und Erwachsene in eine tiefe Gedankenwelt.
Der Titel ist Programm, denn, welcher Augenblick wäre geeigneter als eine Gewitternacht,um sich über "Gott und die Welt" Gedanken zu machen.
Ein rund um zu empfehlendes Familienbuch! Zum gemeinsam Anschauen und Lesen für die ganze Familie, den Kindergarten und andere Kindergruppen.

Neuauflage März 2019

Beltz & Gelberg, geb. 240 S., EUR 24,95

You are here: Home Frühjahr 2019 Besonders